Sommerreise nach Schlowe

Im Sommer 2021 führt uns die große Ferienreise der Pankower Maulwürfe ins Sternberger Seenland in Mecklenburg-Vorpommern. Von Berlin aus fahren wir mit dem Zug nach Neustrelitz. Von da machen wir uns per Fahrrad auf unseren Weg zur idyllischen Ferienanlage in Schlowe.

Mit frischem Wind um die Ohren, vorbei an blühenden Feldern und Wäldern, radeln wir vier Tage lang stets um die 40 Kilometer. So haben wir viel Zeit um uns kennen zu lernen, an den zahlreichen Seen unterwegs zu picknicken oder gar hinein zu hüpfen. Während der Radtour übernachten wir auf Zeltplätzen, wo wir die Abende mit einem Lagerfeuer oder mit einem Film in unserem großen Gruppenzelt ausklingen lassen. In Schlowe angekommen, verweilen wir die folgenden zwei Wochen auf einem großen Gelände, genannt die »Insel« das gerade mal 100 Meter von einer schönen Badestelle mit Steg am Klein Pritzer See entfernt ist. Es gibt dort gemütliche Bungalows, die wir beziehen werden und viel Platz, den wir nutzen können. Strand, Boote, Lagerfeuerstelle, Sportplätze und vieles mehr laden uns ein, den Sommer unter freiem Himmel voll auszukosten.

Programm

Wir werden baden, tanzen, jonglieren, Einrad fahren, uns auf dem Bolzplatz austoben, basteln, spielen, faulenzen und uns in der Sonne aalen. Und natürlich gibt es auch in diesem Jahr eine lustige Lagerolympiade, ein Neptunfest, ein Geländespiel und vielleicht ja auch eine aufregende Nachtwanderung. Wir werden wieder zusammen ein schmackhaftes Fünf-Gänge-Menü zaubern, mit Fotoapparaten durch die Gegend ziehen, ein Floß bauen, T-Shirts batiken, Beutel besprühen, Musikinstrumente herstellen oder Speckstein bearbeiten. Wenn wir nach so viel Bewegung abends müde sind, sitzen wir am wärmenden Lagerfeuer, lauschen dabei einem Hörspiel oder erzählen eigene Geschichten, klimpern auf der Gitarre und singen dazu. Oder aber wir packen die Kinoleinwand aus und zergrübeln uns beim Quiz die Köpfe. Auch bei schlechtem Wetter wird uns nicht langweilig werden: die Tischtennisplatten und der Kicker sind überdacht, zudem gibt es einen großen Aufenthaltsraum.

Tagesausflüge

Natürlich wollen wir uns nicht ausschließlich in Schlowe aufhalten, sondern auch die Umgebung erkunden. Wir werden eine Tagestour mit Paddelbooten unternehmen, die benachbarte Stadt Sternberg und das Spaßbad in Wismar unsicher machen. Wer möchte, kann auch mit auf unsere berühmten »Außenlager« fahren, bei denen wir für eine Nacht in kleiner Gruppe in stiller Natur unter dem freien Sternenhimmel zelten.

Und sonst noch

Da die Hinfahrt komplett mit dem Fahrrad erfolgt, bitten wir darum, dass sich nur Kinder anmelden, die mit ihrem Fahrrad sicher umgehen und längere Strecken bewältigen können. Alle müssen ein eigenes Fahrrad und einen Fahrradhelm mitbringen. Das Gepäck wird durch uns mit dem Auto transportiert. Die Rückfahrt erfolgt mit einem Reisebus. Gepäck und Fahrräder werden mit dem LKW nach Berlin gebracht. Wir übernachten in Bungalows mit je sechs Betten. Die Teilnehmenden sind in kleinen Gruppen abwechselnd und gemeinsam mit einem Erwachsenen für einen Tag lang für die Küche oder das Saubermachen der Bäder zuständig. Es gibt Vollverpflegung und ein von unserem Koch zubereitetes warmes Abendessen. Alle aufgeführten Programmleistungen sind im Preis inbegriffen.

Bitte meldet euch bis zum 31. Mai 2021 bei uns an. Mitte Juni wird es dann ein Kennenlerntreffen geben, auf dem ihr alle näheren Details der Reise erfahren werdet.

Altersbereich: 8 bis 17 Jahre

Termin und Kosten

Freitag, 16. Juli bis Sonntag, 1. August 2021
17 Tage / 16 Nächte
320 Euro (340 Euro Solidaritäts- oder 270 Euro Sozialpreis)*

* Da wir die Fahrt auch Kindern aus weniger betuchten Familien ermöglichen wollen, haben wir drei verschiedene Preise. Der Standardpreis beträgt 320 Euro. Wer mehr erübrigen kann und möchte, zahlt den Solidaritätspreis von 340 Euro. Somit versuchen wir für diejenigen, die nicht so viel Geld zur Verfügung haben, einen Sozialpreis von 270 Euro anzubieten.

Flyer

Flyer zum Sommerferienlager 2021 als PDF