Kontakt

Um mit uns Kontakt aufzunehmen, könnt ihr uns unter der Telefonnummer erreichen oder uns eine E-Mail schreiben:



Besuch uns auch auf Facebook ...
facebook.com/maulwuerfe

Impressum

Pankower Maulwürfe e.V.
| 10407 Berlin

Datenschutz

Links zu anderen Websites
Auf der Website des Vereins sind Verlinkungen zu anderen Websites implementiert. Es besteht unsererseits keine Einflussnahme darauf, dass die Betreiber*innen der externen Website die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen
Auf Antragstellung hat die Nutzer*in der Website das Recht auf unentgeltliche Darlegung der über ihn erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten. Ebenso hat diese*r das Recht auf Korrektur falscher Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, vorausgesetzt dem ist keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehend.

Sicherheit und Speicherung von Daten
Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen (Firewalls, Datenverschlüsselungen, physische Zugangsbeschränkungen zu Server und Rechnern) zur Risikominimierung getroffen, insbesondere um personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, vorsätzliche oder zufällige Manipulation und unautorisiertem Zugriff zu schützen. Dazu werden unsererseits technische wie organisatorische Maßnahmen, wie in § 9 BDSG beschrieben, unter kontinuierlicher Anpassung an den technologischen Stand gebraucht. Dennoch ergeht an dieser Stelle der Verweis, dass bei einer elektronischen Kommunikation vollends keine Sicherheit garantiert werden kann. Für den Fall der fehlerhaften Datenübertragung bzw. auch unberechtigtem Zugriff durch etwaige Dritte kann seitens des Anbieters weder Verantwortung noch Haftung übernommen werden. Die Datenspeicherung und ihre Verarbeitung geschieht ausnahmslos auf Servern in Deutschland.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien
Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Interessent*innen und Nutzer*innen kommunizieren und sie dort über unsere Tätigkeiten informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber*innen. Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, zum Beispiel Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Google Analytics
Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer*innen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer*innen auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer*innen erstellt werden. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer*innen wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser der Nutzer*innen übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer*innen können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer*innen können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google. Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

Von der Websiteinhaber*in angepasst
Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke